Informationen während
der Coronakrise

Trostwort

Ein Trostwort wird regelmässig auf unserer Internetseite aufgeschaltet (Startseite). Auch im Pfarrblatt erscheint jeweils eines.

Gottesdienste und Veranstaltungen

Unsere Gottesdienste in der Pfarrkirche sowie in den Kapellen werden planmässig gefeiert. Beachten Sie dazu das Pfarrblatt sowie die Veranstaltungsseite.

Seit dem 31. Mai ist keine Registrierung für die Gottesdienste mehr nötig.

Für alle Feiern gelten die Schutzmassnahmen des BAG. Seit dem 26. Juni dürfen die Gotteshäuser wieder zu zwei Dritteln gefüllt werden. Die Markierungen bleiben bestehen. Weiterhin gilt eine Maskenpflicht ab 12 Jahren und die Abstandsregel für alle Veranstaltungen der Pfarrei Bürglen. Dies gilt auch für Veranstaltungen Dritter in den Räumlichkeiten der Pfarrei. Wir danken Ihnen für das Mittragen der Massnahmen.

Beerdigungen

Wir bitten Sie zu beachten, dass die Teilnehmerzahl in der Pfarrkirche beschränkt ist auf zwei Drittel der Kapazität. Draussen dürfen sich 500 Personen versammeln. Wir legen Ihnen deshalb die Möglichkeit nahe, sich 50 Minuten nach Beginn des Abschiedsgottesdienstes auf dem Friedhof einzufinden. So können Sie dem Begräbnis beiwohnen und der Familie Ihre Anteilnahme ausdrücken.

Die Kirche in der Küche

Das gemeinsame Beten und Feiern stärkt den Glauben, festigt die Hoffnung und schenkt Trost. Sie können dies auch Zuhause tun. Eine mögliche Form finden Sie im Flyer "Die Kirche in der Küche" bei den Dokumenten.

Würdigung

Die Landesregierung will mit diesen Massnahmen die Bevölkerung schützen. Lassen wir uns nicht von der Angst leiten, sondern solidarisch das Beste geben, um die Schwächeren zu schützen. Ich denke, dass das Gebet eine wertvolle Unterstützung ist dessen, was von den Behörden alles unternommen wird.

Wendelin Bucheli, Pfarrer

Sie können jederzeit einsteigen!

Möchten auch Sie gerne eine Aufgabe übernehmen?

Mehr